Archiv

Autor-Archiv

Konjunktursignale der nächsten Tage

Besinnliche Tage stehen vor der Tür, auch bei den Konjunkturindikatoren. Daher beleuchtet die Wochenvorschau dieses Mal gleich zwei Wochen. Kurz vor Silvester wird in den USA das Verbrauchervertrauen veröffentlicht. An Neujahr geben der chinesische und einen Tag später der US-amerikanische Einkaufsmanagerindex Auskunft über die Lager der Industrie in diesen Ländern. Die wichtigsten weltwirtschaftlichen Indikatoren der kommenden Tage lesen Sie hier: 2014-12-19 Wochenvorschau Weiterlesen…

Wirtschaftsdienst exklusiv – Kalte Progression abbauen?

Steigende Steuereinnahmen haben Forderungen nach einem Abbau der „kalten Progression“ wiederbelebt. Dazu war in der letzten Legislaturperiode ein Gesetzentwurf der Regierungskoalition gescheitert, nun plant die CDU aber erste Schritte zur Entlastung der Bürger schon vor 2017. Wieviel eine Beseitigung der „kalten Progression“ kosten würde, wen sie vor allem belastet und wie andere Länder mit dem Problem umgehen, untersuchen drei Beiträge in der aktuellen Ausgabe des Wirtschaftsdienst.  Weiterlesen…

Konjunktursignale der nächsten Tage

Folgen auf die zuversichtlicheren Finanzmarktanalysten auch optimistischere Unternehmen? Darüber werden die Einkaufsmanagerindizes am Dienstag und das ifo Geschäftsklima am Donnerstag Auskunft geben. Zwischenzeitlich werden die Märkte am Mittwoch ihren Blick auf die Sitzung der US-Notenbank lenken.

Die wichtigsten weltwirtschaftlichen Indikatoren der kommenden Tage lesen Sie hier: 2014-12-12 Wochenvorschau Weiterlesen…

Fabian Fritzsche: Zeit für Optimismus

11. Dezember 2014 1 Kommentar

Das Jahresende ist immer auch die Zeit der Wirtschaftsprognosen und auf den ersten Blick scheint es eine große Einigkeit zu geben. Erst sanken in der zweiten Jahreshälfte die Frühindikatoren wie ifo und ZEW-Index und dann wurden in nahezu allen Gutachten von EZB über Bundesbank bis zu den Wirtschaftsweisen die Wachstumserwartungen für 2015 sowohl für Deutschland als auch die Eurozone gesenkt.   Weiterlesen…

Konjunktursignale der nächsten Tage

Diese Woche stehen Daten aus den USA und Euroland im Vordergrund. Die US-Einzelhandelsumsätze dürften zulegen. Beim den TLTRO der EZB dürften 130 Mrd. Euro  abgerufen werden.

Die wichtigsten weltwirtschaftlichen Indikatoren der kommenden Tage lesen Sie hier: 2014-12-05 Wochenvorschau Weiterlesen…

David Milleker: Kommt Abenomics 2.0?

3. Dezember 2014 1 Kommentar

In Japan stehen am 14. Dezember Neuwahlen an. Trotz einer komfortablen Mehrheit in beiden Parlamentskammern hat Premier Abe das alte Parlament aufgelöst und bewirbt sich um ein neues Mandat. Viel zu fürchten hat er dabei wohl kaum: Die größte Oppositionspartei ist gegenwärtig so schlecht aufgestellt, dass sie vermutlich noch nicht einmal genug Kandidaten für eine landesweite Präsenz auf dem Wahlzettel hat. Warum also die Neuwahl? Und mit welchen Konsequenzen?
Weiterlesen…

Konjunktursignale der nächsten Tage

28. November 2014 Kommentare aus

Eine spannende Woche steht bevor: Am Donnerstag lohnt es sich genauer der Europäischen Zentralbank zuzuhören, wie es  mit der Geldpolitik weitergeht. Die Stabsprojektionen können hierbei zur entscheidenden Variablen werden. Am Freitag wird der US-Arbeitsmarkt einmal mehr seine Stärke unter Beweis stellen. Die chinesischen Einkaufsmanagerindizes am Montag verblassen gegenüber diesen beiden Events.

Die wichtigsten weltwirtschaftlichen Indikatoren der kommenden Tage lesen Sie hier: 2014-11-28 Wochenvorschau Weiterlesen…

Folgen

Erhalte jeden neuen Beitrag in deinen Posteingang.

Schließe dich 120 Followern an