Wirtschaftsdienst exklusiv – Die Zukunft des Welthandels

11. Mai 2015 Kommentare aus

Die aktuellen Debatten über den innerhalb der Europäischen Währungsunion problematischen Exportüberschuss Deutschlands und die Verhandlungen über das Handelsabkommen zwischen den USA und der EU, TTIP, spielen sich vor dem Hintergrund einer rasanten globalen Handelsentwicklung ab. Was sagen die Daten zur Handelsentwicklung? Wer sind die Global Player? Wie hat sich die internationale Handelsordnung verändert und was ist für die Zukunft zu erwarten oder zu wünschen? Über diese Fragen diskutierten renommierte Wissenschaftler im aktuellen Zeitgespräch.

Weiterlesen…

Konjunktursignale der nächsten Tage

9. Mai 2015 Kommentare aus

Es ist die Woche der Bruttoinlandsproduktsdaten in Euroland: Am Mittwoch werden die deutschen und die europäischen Wachstumszahlen für das erste Quartal 2014 veröffentlicht. Im Vereinigten Königreich wird am selben Tag der Inflationsbericht der Bank of England vorgestellt.

Die wichtigsten weltwirtschaftlichen Indikatoren der kommenden Tage lesen Sie hier: 2015-05-08 Wochenvorschau Weiterlesen…

David Milleker: Die unsinnige Idee einer Parallelwährung

Die Situation in Griechenland spitzt sich immer mehr zu. In jüngster Zeit zirkulieren hier (erneut) Ideen, dass eine Parallelwährung ein gangbarer Weg sein könnte. Wahlweise als gleitender Übergang aus dem Euro heraus oder als Stabilisierungsinstrument Griechenlands innerhalb des Euro-Raums.

Weiterlesen…

Frickes Welt – Neustart nach 100 Tagen

Seit hundert Tagen ist die griechische Regierung aus Linken und Rechten im Amt. In dieser Zeit haben wir viel gelernt. Darüber, wie wichtig es ist, in der Euro-Gruppe eine Krawatte zu tragen; über genervte Regierungsbeamte, fehlende Reformlisten, ablaufende Rückzahlungsfristen und angeblich hochgeheime Vorbereitungen für einen Tag X. Nur eins haben wir nicht gelernt: Was die Griechen jetzt tun müssten, um möglichst schnell aus der Krise zu kommen – außer alte Vereinbarungen abzuarbeiten.

Weiterlesen…

Konjunktursignale der nächsten Tage

30. April 2015 Kommentare aus

Ob ein Referendum über den Austritt des Vereinigten Königreichs auf die Tagesordnung der europäischen Politik gesetzt werden muss, entscheidet sich am Donnerstag bei den Unterhauswahlen. Einen Tag später erhalten wir mit den deutschen Produktionsdaten die letzten Indikatoren, die zur Schätzung des Bruttoinlandsprodukts im ersten Quartal notwendig sind. Am gleichen Tag kann der US-Arbeitsmarktbericht Hinweise darauf geben, ob die Zinserhöhung schon unmittelbar vor der Türe steht.

Die wichtigsten weltwirtschaftlichen Indikatoren der kommenden Tage lesen Sie hier: 2015-05-01 Wochenvorschau Weiterlesen…

Konjunktursignale der nächsten Tage

26. April 2015 Kommentare aus

Eine US-Woche steht an: Mit den Bruttoinlandsproduktdaten und dem Zinsentscheid der US-Notenbank markiert der Mittwoch den Höhepunkt der Woche. Den Ausklang bilden die Inflationsdaten aus der Eurozone am Donnerstag. Die wichtigsten weltwirtschaftlichen Indikatoren der kommenden Tage lesen Sie hier: 2015-04-24 Wochenvorschau Weiterlesen…

Herr Schäuble und seine Gefühlsversteher

23. April 2015 2 Kommentare

Eins sollten wir nach dieser aufregenden Woche jetzt doch auch einmal festhalten: es ist schon etwas bewegend zu spüren, mit wie viel Empathie sich mancher Kollege in die schwierige Seelenlage von Wolfgang Schäuble versetzt. Nein, im Ernst. Da wurde uns schon vorab berichtet, dass sich unser Finanzminister auf der Jahrestagung des IWF auf “Vorhaltungen gefasst” machen muss. Und dass sich die Regierung auf “erhebliche Diskussionen” (Quelle: “ein deutscher Regierungsbeamter”) einstellt. Da erfahren wir nachrichtlich nüchtern, dass es einen “Angriff auf den Musterschüler” geben werde, wie eine größere deutsche Wirtschaftszeitung feststellt. Weiterlesen…

Folgen

Erhalte jeden neuen Beitrag in deinen Posteingang.

Schließe dich 126 Followern an