Archiv

Posts Tagged ‘Ursachen des Aufschwungs’

Trügerische Ruhe in der Eurozone

11. Juni 2007 Kommentare aus

Mit meiner früheren Kollegin Daniela Schwarzer zusammen argumentiere ich in der heutigen FTD, dass der aktuelle Aufschwung die wirtschaftlichen Ungleichgewichte in Europa überdeckt, und dass die Finanzpolitik sich jetzt auf den nächsten Abschwung vorbereiten sollte. 

Weiterlesen…

Wochenausblick – Neuer Stoff für Inflationstheorien?

8. Juni 2007 Kommentare aus

Das Wichtigste der Woche: Die Industrieproduktion in der Euro-Zone, die Einzelhandelsumsätze der USA und die US-Verbraucherpreise

 

Weiterlesen…

Der Konjunktur-Bubble

8. Juni 2007 Kommentare aus

Das Produktivitätswachstum lahmt. Daher dürfte der Aufschwung in Deutschland nicht nachhaltig sein.

Wenn Sie eine Katze aus einem Hochhaus werfen, wird die Wucht des Aufpralls sie vom Asphalt abprallen lassen. Das wird sie lebendig wirken lassen, tot aber ist das arme Tier dennoch. Im Englischen ist dieses Phänomen als “dead cat bounce” bekannt. Weiterlesen…

Wochenausblick – Die EZB zieht den Zins noch mal an

1. Juni 2007 Kommentare aus

Das Wichtigste der Woche: Zinsentscheidungen der EZB und der Bank of England, und die Handelsbilanz der USA

 

Weiterlesen…

Die Kolumne – Wo der Aufschwung herkommt

31. Mai 2007 Kommentare aus

Die Fehlprognosen zur deutschen Wirtschaftsentwicklung spiegeln den desaströsen Zustand der Expertendiagnosen. Zeit für einen Paradigmenwechsel.

 

Weiterlesen…

Wochenvorschau – Blick auf den US-Arbeitsmarkt

25. Mai 2007 Kommentare aus

Das Wichtigste der Woche: US-Hauspreise; US-Arbeitsmarktzahlen; Deutsche Inflation; Deutsche Arbeitsmarktzahlen

Weiterlesen…

Die Kolumne – Aufschwung aus dem Zauberkasten

24. Mai 2007 Kommentare aus

Nach knapp zwei Jahren Boom kursieren in Deutschland die wildesten Theorien darüber, warum der fest eingeplante Absturz doch ausgeblieben ist. Eine eher peinliche Suche nach Ausreden – Teil 1

Weiterlesen…

Ursachen des Aufschwungs (6) – Verklärte Agenda 2010

14. Mai 2007 Kommentare aus

Vor einem Jahr noch blühten in Deutschland die wildesten Theorien darüber, wie schlimm es im Land noch wird. Jetzt ist alles anders gekommen, und es sprießen die kühnsten Aufschwungerklärungen. Beispiel: die Agenda 2010. Weiterlesen…

Ursachen des Aufschwungs (5) – Herr Professor Sinn war’s!

2. Mai 2007 Kommentare aus

Seit ein paar Wochen suchen wir an dieser Stelle nach den wahren Ursachen des weitgehend unvorhergesehenen Aufschwungs. Jetzt ist der Auslöser gefunden: Es war Ifo-Chef Hans-Werner Sinn. Weiterlesen…

Wirtschaftswunder gewinnt erstaunliche Freunde

17. April 2007 Kommentare aus

Allmählich wird’s unheimlich. Nachdem unsere ansonsten so verlässlich Germany-skeptischen britischen Freunde vergangene Woche vom deutschen Wirtschaftswunder schwärmten (jedenfalls “almost”), gewinnt die Sache auch hierzulande bemerkenswerte Freunde.

Weiterlesen…

Ursachen des Aufschwungs (4) – die Lohnzurückhaltung?

16. April 2007 Kommentare aus

Kaum einer hat den Aufschwung erwartet, aber alle wissen jetzt, warum es gar nicht anders kommen konnte. Zu den Top-Erklärungen zählt, die Lohnzurückhaltung habe den Boom gebracht. Weiterlesen…

Ursachen des Aufschwungs (3) – Nur die Konjunktur?

10. April 2007 Kommentare aus

Die deutsche Wirtschaft wächst viel schneller, als es den jahrelangen Jammerdiagnosen zufolge eigentlich sein dürfte. Seitdem sagen die Skeptiker, dass das ja alles “nur die Konjunktur” sei. Wie?

Weiterlesen…

Ursachen des Aufschwungs (2) – der großartige Finanzminister

5. April 2007 Kommentare aus

In die plötzlich sprießenden Erklärungen für den eigentlich gar nicht eingeplanten deutschen Aufschwung mischt sich seit kurzem die mutige Variante, dass die strenge Haushaltsführung der Regierung zum neuen Wachstum im Land beigetragen habe. Sehr witzig.

Weiterlesen…

Ostersuche nach den Ursachen eines Aufschwungs (1)

5. April 2007 Kommentare aus

Kaum einer hat den Aufschwung vorhergesagt, aber alle wissen jetzt, warum es gar nicht anders kommen konnte. Grund genug für einen Ostercheck der wackeligsten Aufschwungbegründungen und deren Konsequenzen. Teil 1: die gute Weltkonjunktur. Weiterlesen…

Folgen

Erhalte jeden neuen Beitrag in deinen Posteingang.

Schließe dich 117 Followern an