Startseite > Chefökonom > Wer ist der Einflussreichste im ganzen Land?

Wer ist der Einflussreichste im ganzen Land?

7. Oktober 2007

Spannend wird es am Donnerstag abend. Dann wird der Verein für Socialpolitik erstmals denjenigen Ökonomen auszeichnen, dem es im Urteil der Vereinsmitglieder am besten gelingt, seine Forschung in aktuelle Empfehlungen umzusetzen und den größten Einfluss auf die Wirtschaftspolitik auszuüben. Ihm wird der Gustav-Stolper-Preis verliehen, der 2007 zum ersten Mal ausgeschrieben worden ist.

 

Die Befragten konnten aus einer Vorauswahl renommierter Ökonomen auswählen und haben ihr Urteil per Mail abgegeben. Dabei sollten sie beurteilen, ob die Kandidaten folgende Kriterien erfüllen:

Die Preisträger/innen haben eine wesentliche Kommunikationsleistung
außerhalb des Wissenschaftsprozesses (d. h. entweder in der breiten
Öffentlichkeit oder in der politischen Praxis) erbracht.
– Die Kommunikationsleistung hat wissenschaftliche ökonomische
Erkenntnisse zum Inhalt.
– Die wissenschaftlichen Erkenntnisse sind im Idealfall das Ergebnis
eigener Forschung.
– Die Leistung der Preisträger/innen kann auch in der Umsetzung und
Anwendung vorhandener Erkenntnisse, Modelle, Theorien auf konkrete
aktuelle Problemstellungen bestehen.
– Die Beiträge haben Einfluss auf die politischen Entscheidungen bzw.
auf die Diskussion in der Politik, in der Medienlandschaft oder in der
breiten Öffentlichkeit.
– Es sollte ein Bezug zum Verein für Socialpolitik vorliegen – entweder
durch die Mitgliedschaft beim Verein für Socialpolitik oder durch die
Zuordnung zum deutschsprachigen Raum.
– Der Preis wird unabhängig vom Alter der Preisträger/innen verliehen.
WissenschaftlerInnen können den Preis nur einmal erhalten.
Eigenbewerbungen sind zugelassen.

Wer der erste Preisträge ist, lesen Sie im WirtschaftsWunder am Donnerstag abend direkt nach der offiziellen Bekanntgabe gegen 20 Uhr.

Weitere Informationen zum Gustav-Stolperpreis finden Sie auf der Website des Vereins unter: http://www.socialpolitik.org/vfs.php?mode=stolper&lang=1

Advertisements
Schlagwörter: ,
%d Bloggern gefällt das: