Startseite > Chefökonom > Geldpolitik nach der Krise

Geldpolitik nach der Krise

4. März 2010

In diesen Tagen tobt ein Streit, welche Lehren die Währungshüter aus der Krise ziehen sollten. Wie soll die Geldpolitik der Zukunft aussehen? Eine FTD-Expertenumfrage.

 
*

In der FTD-Ausgabe vom 4. März  konnten Sie die Zusammenfassungen der Antworten lesen. Hier folgen die ausführlichen Interviews der sechs Experten:

 

Thomas Mayer, Chefökonom der Deutschen Bank

Heiner Flassbeck, Chefökonom der Unctad

Peter Bofinger, Mitglied im Sachverständigenrat

Marco Annunziata, Chefvolkswirt Unicredit

Volker Wieland, Geldpolitikexperte Uni Frankfurt

Thorsten Polleit, Chefökonom Barclays Capital

%d Bloggern gefällt das: