Startseite > Chefökonom > Herbert Giersch gestorben

Herbert Giersch gestorben

23. Juli 2010

Gestern Nachmittag ist einer der bedeutendsten, vielleicht der bedeutendste deutsche Ökonom der vergangenen Jahrzehnte gestorben: Herbert Giersch, über zwanzig Jahre Präsident des Kieler Instituts, Gründungsmitglied des Sachverständigenrats und geistiger Vater etlicher Volkswirte, die heute noch die wirtschaftspolitischen Debatten der Republik bestimmen. Die Herbert-Giersch-Stiftung kündigte bereits an, zu seinen Ehren eine akademische Konferenz zu veranstalten. Mehr zu Gierschs Tod und seinem Wirken folgt.

%d Bloggern gefällt das: