Startseite > Chefökonom > Utopie der bescheidenen Geldhäuser

Utopie der bescheidenen Geldhäuser

7. Juni 2013

Eine ausführliche Besprechung des Buchs „Wie viel Bank braucht der Mensch?“ im Deutschlandfunk diese Woche – von Sina Fröhndrich. Zu lesen und zu hören hier.

Advertisements
%d Bloggern gefällt das: