Startseite > Chefökonom > Ökonomen-Umfrage 2015 – Sieben populäre Irrtümer

Ökonomen-Umfrage 2015 – Sieben populäre Irrtümer

21. Juni 2015

Ökonomen sind gegen Mindeslöhne, für die AfD und gegen die Energiewende. Wirklich? In Teil zwei der Auswertung zur großen Umfrage unter Deutschlands Ökonomen haben wir sieben populäre Ideen und die Realität beschrieben. Dass die AfD (auch) bei Ökonomen nicht einmal in den Bundestag käme. Dass es eine Mehrheit gibt, die Mindestlöhne grundsätzlich sinnvoll finden. Oder dass die meisten befragten Wirtschaftswissenschaftler in der Energiewende gar keinen Grund sehen, die deutsche Wettbewerbsfähigkeit gefährdet zu sehen. Na, sowas. Zu lesen in der Süddeutschen Zeitung an diesem Montag – und hier.

Advertisements
%d Bloggern gefällt das: