Archiv

Autor-Archiv

Thomas Fricke – Der neue New Deal

23. Mai 2017 1 Kommentar

Drei Jahrzehnte lang hat das Paradigma von der Globalisierung und den immer stärker liberalisierten Märkten als Leitfaden für Regierende und andere ziemlich gut funktioniert. Spätestens mit der großen Finanzkrise ist das Leitmotiv dahin – was Populisten und Autoritäre nutzen. Umso dringender nötig ist es, jetzt ein neues Paradigma für eine bessere Globalisierung zu entwickeln. In Konturen ist auch schon erkennbar, wie das aussehen könnte. Mehr dazu im Essay, das Mitte Mai im „Spiegel“ erschien: Spiegel-Essay Globalisierung 130517

Prognostiker des Jahres 2016 – der Topexperte zu Prognosefehlern

22. Dezember 2016 Kommentare aus

Das Interview mit dem Sieger – hier.

Prognostiker des Jahres 2016 – Die Kriterien der Auswertung

22. Dezember 2016 Kommentare aus

Wer hat mit seiner Prognose am besten gelegen – wer daneben? Die Unterschiede waren diesmal minimal – und dennoch hinreichend, um einen Besten zu küren. Die Methode. Weiterlesen …

Prognostiker des Jahres – alle waren gut, einer war noch besser

22. Dezember 2016 Kommentare aus

Selten haben Deutschlands Konjunkturexperten so gut das Wirtschaftswachstum vorhergesagt wie 2016 – trotz aller politischen Wirrungen und Überraschungen. Ob Brexit, Trump – oder das jähe Ende des Flüchtlingsstroms. Besonders gut lag erneut Holger Schmieding von der Berenberg Bank. Die ganze Auswertung heute in der Süddeutschen Zeitung – und hier. Weiterlesen …

Kleiner Nachtrag in eigener Sache

18. April 2016 Kommentare aus

Seit diesem Freitag schreibe ich die wirtschaftspolitische Kolumne auf Spiegel Online – ab jetzt jede Woche dann auch hier im WirtschaftsWunder zu lesen. Titel: „Die Rechnung, bitte!“

Zur Pressemitteilung – hier.

Thomas Fricke – The Right Incentives for a Low-Carbon Future

15. Januar 2016 Kommentare aus

The climate agreement that world leaders reached in Paris last month has been widely celebrated for establishing the ambitious target of limiting the increase in global temperature to well below 2º Celsius above pre-industrial levels. But the agreement is just one step, albeit an important one. Policymakers now must figure out how to achieve this goal – no easy feat, especially given that, contrary to the conventional wisdom, steadily rising costs for conventional energy cannot be counted on to propel the necessary shift toward a low-carbon future.

Fortsetzung auf Project Syndicate – hier.

 

Die ewige Tabelle der besten Prognostiker

19. Dezember 2015 Kommentare aus

Nach Auswertung der besten Prognosen 2015 haben wir auch unsere Langzeitwertung aktualisiert: Wechsel and der Spitze – dank des erneut ziemlich guten Abschneidens in diesem Jahr ist Carsten Klude von MM Warburg wieder an die erste Stelle gerückt. Der Bankenökonom hat seit 2002 im Schnitt die besten Platzierungen gemacht – und nur selten weit unten gelegen. Von Platz eins auf Platz zwei rückten dafür die Kollegen der Société Générale, die noch stark vom sehr guten Abschneiden der ehemaligen Europa-Chefvolkswirtin Véronique Riches-Flores profitieren. Die gesamte Tabelle und Auswertung.

Weiterlesen …