Archiv

Autor-Archiv

Thomas Fricke: Deutschland im Krisen-Sommer – Verzicht als romantisch getriebene Verzweiflungstat

An den richtigen Stellen Verzicht zu üben, behebt die Ursachen von Krisen – und richtet nicht am Ende mehr Schaden an, als Nutzen zu schaffen. Ein Ratgeber (für unseren Finanzminister).

Weiterlesen …

Thomas Fricke: Ende der Nullzinsen – Und es jubelt… die Bank!

22. Juli 2022 Kommentare aus

Europas Zentralbank hat erstmals seit elf Jahren die Zinsen angehoben. Dass das die Banken offenbar am meisten freut, wirft die Frage auf, wie viel deren Kundschaft am Ende davon haben wird.

Weiterlesen …

Thomas Fricke: Abgestürzter Wechselkurs – Die seltsame Aufregung um den scheinschwachen Euro

16. Juli 2022 Kommentare aus

Dass unsere Währung jetzt weniger als einen Dollar kostet, hat in Wirklichkeit keine Bedeutung. Skandalös ist eher, wie abwegig es an den Devisenmärkten zugeht.

Weiterlesen …

Neues aus dem Forum New Economy – der Newsletter #74

11. Juli 2022 Kommentare aus

Liebe Freunde, Kolleginnen und Kollegen,

es gab dieser Tage ja einige Aufregung darüber, ob es jetzt so glücklich von Christian Lindner war, in dieser Zeit, in der er zur Zurückhaltung aufruft, mit Pomp seine Hochzeit auf Sylt zu feiern. Das mag man so oder so sehen. Irritierend ist in diesen Zeiten allerdings in jedem Fall, wie viel Aufregung solche sehr menschlichen Haltungsfragen (ob Hochzeit oder Helikopterflug) erzeugen – und wie wenig die eine oder andere womöglich für die Zukunft des Landes gravierendere Frage. Etwa was der Bundesfinanzminister als Strategie verfolgt – und ob das in die Zeit passt.

Weiterlesen …

Thomas Fricke: Angst vor dem Abstieg – Kollabiert jetzt auch noch Deutschlands Export?

9. Juli 2022 Kommentare aus

Energiekrise, Inflation und Rezession – jetzt soll angeblich auch noch das deutsche Exportmodell abstürzen. Die Totalkrise? Höchste Zeit für eine ernsthaftere Diagnose.

Weiterlesen …

Thomas Fricke: Maßnahmen gegen die Teuerung – Wie der Fluch der Inflation zu bändigen ist

1. Juli 2022 Kommentare aus

Die ersten Schätzungen zur Juni-Inflation bergen einen klitzekleinen Hoffnungsschimmer. Und sie zeigen womöglich, wie das Problem am ehesten zu beheben ist.

Weiterlesen …

Thomas Fricke: Schlechte Stimmung – Der Wirtschaft droht der Absturz – was jetzt noch helfen kann

24. Juni 2022 Kommentare aus

Kurz vor dem G7-Gipfel in Deutschland nehmen die Anzeichen für eine Rezession zu – und auch dafür, dass die Bundesregierung dem nicht gewachsen ist.

Weiterlesen …

Neues aus dem Forum New Economy – der Newsletter #73

24. Juni 2022 Kommentare aus

Liebe Freunde, Kolleginnen und Kollegen,

wie sehr sich das, was als wirtschaftspolitisches Paradigma lange vorherrschte, bereits gewandelt hat, zeigen die doch recht wohlwollenden Kommentare im Land zu der Idee einer Konzertierten Aktion, bei der Regierungsleute mit Gewerkschaften und Arbeitgebern freundlich Antworten gegen die Inflation erörtern sollen. Zu Hochzeiten der orthodox-marktliberalen Agenda 2010 wäre so etwas noch als typisch deutsche „Konsenssoße“ verspottet worden – oder als „Sozialklimbim“. Damals hätte auch sicher noch gegolten, dass, wenn der Markt hohe Inflation macht, man das eben demütig als ein weises Signal hinzunehmen hat, weil es Angebot und Nachfrage optimiert – und nicht endlos darüber sinniert, wie das für die Menschen aufgefangen werden müsste. Und ob Preise womöglich auch mal gedeckelt werden müssen, wie das US-Finanzministerin Janet Yellen gerade für russische Ölexporte vorschlägt.

Weiterlesen …

Thomas Fricke: Drohender Wirtschaftsschock – Müssen die Zinsen bald schon wieder sinken?

17. Juni 2022 Kommentare aus

Mit höheren Leitzinsen will die Europäische Zentralbank die Inflation bekämpfen. Doch selten war das so schlecht begründbar wie jetzt im Euroraum. Durchaus möglich, dass bald die Wende der Wende folgt.

Weiterlesen …

Thomas Fricke: Steuern auf Krisengewinne – Die pathologische Inflation der Profite

10. Juni 2022 Kommentare aus

Ob Wohnungsunternehmen oder Ölkonzerne – zurzeit scheint für Unternehmen jeder Anlass recht, beim Preisetreiben mitzumachen und so die eigenen Gewinnmargen zu erhöhen. Höchste Zeit, das abzuwehren.

Weiterlesen …

Neues aus dem Forum New Economy – der Newsletter #72

10. Juni 2022 Kommentare aus

Liebe Freunde, Kolleginnen und Kollegen,

jetzt ist es soweit: die Europäische Zentralbank will im Juli ihre Zinsen erstmals wieder anheben. Und was wie eine sachte Entscheidung wirkt, ist in diesen Wochen natürlich auch Anlass für einen sehr ernsten Paradigmenstreit. Ist die hohe Inflation der finale Beleg dafür, dass die Notenbanker mit ihrer Nullzinspolitik seit Jahren das Desaster schon vorbereitet haben – und es also gilt, dringend zur alten Orthodoxie zurückzukehren? Wofür in Wirklichkeit ja logisch nicht so viel spricht.

Weiterlesen …

Neues aus dem Forum New Economy – der Newsletter #71

27. Mai 2022 Kommentare aus

Liebe Freunde, Kolleginnen und Kollegen,

großen Dank an alle, die diese Woche bei unserem zehnten New Paradigm Workshop in Berlin dabei waren – rund um das Update zur Frage, wie eine neue Balance zwischen Staat und Markt in turbulenten Zeiten wie diesen aussehen sollte. Tenor: Regierungen sind heute definitiv mehr gefragt, über das Wann und Wie gibt es einen allmählich wachsenden Konsens.

Weiterlesen …

Thomas Fricke: Neun-Euro-Ticket und Tankrabatt – Jetzt freut euch doch einfach mal!

27. Mai 2022 Kommentare aus

Die Regierung tut Gutes – und das Volk nölt, dass diese Maßnahmen auch wieder nicht richtig sind. Warum sollte es nicht statt Chaos ein Sommermärchen geben?

Weiterlesen …

Neues aus dem Forum New Economy – der Newsletter #70

20. Mai 2022 Kommentare aus

Liebe Freunde, Kolleginnen und Kollegen,

dass die nunmehr unzähligste Woche in Folge von den Debatten rund um explodierende Energiepreise, mögliche Importstopps und drohende Wirtschaftskrisen geprägt ist, lässt nicht nur vermuten, dass es mit den alten ökonomischen Lehrmodellen als Anti-Krisenmittel nicht weit her sein kann, sondern auch, dass es für viele drängenden Probleme noch keine wirklich überzeugenden neuen Antworten gibt.

Weiterlesen …

Thomas Fricke: Krisen ohne Ende – Warum trotzdem alles gut wird

22. April 2022 Kommentare aus

Populismus, Klimadesaster, Corona, Putins Krieg – die Welt scheint immer schlechter zu werden. Dabei sind wir womöglich nur auf einem turbulenten Weg in eine bessere.

Weiterlesen …