Archiv

Autor-Archiv

Neues aus dem Forum New Economy – der Newsletter #54

Liebe Freunde, Kolleginnen und Kollegen,

große Paradigmenwechsel kommen nicht über Nacht, sie setzen sich nicht auf geradem Weg durch, sondern im Zickzack, und beim Übergang ins Neue gibt es immer wieder Momente, Krisen und politische Ereignisse, die im Nachhinein als wichtige Etappen wirken. Weiterlesen …

Thomas Fricke: Explodierende Preise für Strom, Gas und Öl – Der trügerische Charme der grünen Inflation

Sind sprunghaft steigende Energiepreise unausweichlich, wenn wir das Klima retten wollen? Klar, sagen Ökonomen. Doch dahinter steckt ein gefährliches Kalkül.

Weiterlesen …

Thomas Fricke: Mögliche Ampelkoalition – Mission für Deutschland, nur welche?

Die Koalitionäre in spe wollen ein gemeinsames Projekt. Dafür reicht es allerdings nicht, nur große Schlagwörter wie Modernisierung oder Digitalisierung vorzutragen. Es braucht ein neues Leitbild.

Weiterlesen …

Neues aus dem Forum New Economy – der Newsletter #53

5. Oktober 2021 Kommentare aus

Liebe Freunde, Kolleginnen und Kollegen,

um es ohne große Umschweife zu sagen: wir freuen uns enorm, zwei Jahre nach dem Start so außergewöhnlich prominente Verstärkung beim Forum New Economy zu bekommen. Seit dieser Woche unterstützt uns in Berlin Tom Krebs auf der Suche nach einem neuen Paradigma. Tom wird als Research Director den Ausbau unserer New Paradigm Knowledge Base vorantreiben – und vor allem als einen Schwerpunkt jenes ziemlich neue Feld der Forschung zur Makroökonomie von Klimawandel und Klimapolitik aufbauen.

Weiterlesen …

Thomas Fricke: Unternehmer versus Lobbyisten – Wenn die Wirtschaft links wählt

1. Oktober 2021 Kommentare aus

Die großen Industrieverbände poltern gewohnt konservativ für Union und FDP. Doch damit scheinen sie die eigene Klientel immer weniger zu repräsentieren: Moderne Firmenchefs ticken in der Klimakrise ganz anders.

Weiterlesen …

Thomas Fricke: Wirre Wahlversprechen – Wer Schulden hat, sollte eher FDP wählen

24. September 2021 Kommentare aus

Im Eifer des Endwahlkampfs kommen wilde Ideen auf. Manche wollen Reiche entlasten – und gleichzeitig, dass die Zinsen wieder steigen. Das ist gaga. Es geht nur eins von beidem. Eine Last-Minute-Aufklärung.

Weiterlesen …

Neues aus dem Forum New Economy – der Newsletter #52

21. September 2021 Kommentare aus

Liebe Freunde, Kolleginnen und Kollegen,

noch haben wir nicht alle gewählt, schon kursieren in Berlin ja Namen, wer künftig Bundesfinanzminister wird – teils auch selbsternannt. Das ist schön. Es gibt nur bei dem einen oder anderen Kandidaten womöglich noch Potenzial, was den Kenntnisstand modernerer finanzpolitischer Lehren angeht. Was den Neuen erwartet, wollen wir gleich nach der Wahl besprechen – auf einem Panel in Kooperation mit der New Economics Foundation am Donnerstag, den 30. September – ab 15 Uhr 30. Dabei sind Nicola Brandt von der OECD, ebenso wie Shahin Vallée, früher Berater von Emmanuel Macron. Tom Krebs wird Schätzungen fürs Forum zum Bedarf an öffentlicher Finanzierung zur Erreichung der neuen Klimaziele vorstellen.

Weiterlesen …

Thomas Fricke: Wirtschaft im Wahlkampf – Gefährlicher Rückfall in altes Krisengebrabbel

17. September 2021 Kommentare aus

Braucht Deutschland wieder ein großes Reformprogramm nach alter Manier der Agenda 2010? Unsinn. Es braucht neue Antworten auf neue Probleme.

Weiterlesen …

Thomas Fricke: Reichtumsgefälle abbauen – Gebt den Kindern 30.000 Euro Startkapital!

10. September 2021 Kommentare aus

Eine Vermögensteuer kann viel – nur die Ungleichheit der Vermögen wird sie kaum abbauen. Dafür braucht es ganz schnell viel mehr. Etwa Geldsegen zum Start ins Leben.

Weiterlesen …

Neues aus dem Forum New Economy – der Newsletter #51

10. September 2021 Kommentare aus

Liebe Freunde, Kolleginnen und Kollegen,

wer auf die Wunderwirkung des Marktes setzt, wird die Frage nach den Kosten der Klimarettung einfach zu beantworten wissen: mit Verweis auf den Markt, der den CO2-Preis schon bestimmen wird. Dass es so einfach nicht ist, lassen all die Dinge vermuten, die zum Wirken des Marktes offenbar erst einmal gewährleistet sein müssen. Etwa eine Ladeinfrastruktur oder Anlagen zum Transport von Wasserstoff. Also Dinge, die aller Erfahrung nach dann doch öffentlich vorgelegt werden müssen. Auch scheint so manche private Investitionsentscheidung eingangs finanzielle Anreize zu brauchen.

Weiterlesen …

Neues aus dem Forum New Economy – der Newsletter #50

3. September 2021 Kommentare aus

Liebe Freunde, Kolleginnen und Kollegen,

Eine kurze Erinnerung vorab: am Mittwoch haben wir in unserer Sonderreihe der New Economy Short Cuts zur Bundestagswahl die Fraktionsvize der Grünen Anja Hajduk zu Gast. Wie begründet sie die Forderung ihrer Partei nach einer Reform der Schuldenbremse? Kommentiert von Philippa Sigl-Glöckner vom Dezernat Zukunft und Autorin der Forum-Studie zum Thema. Start am 8. September um 14 Uhr – Anmeldung hier.

Weiterlesen …

Thomas Fricke: Angst vor steigenden Preisen – Inflationspanik bei Friedrich Merz und Co.

3. September 2021 Kommentare aus

Wie Deutschland gefühlt in die Hyperinflation abglitt – und dann doch noch knapp überlebte. Ein Entspannungs-Leitfaden für Preisneurotiker.

Weiterlesen …

Neues aus dem Forum New Economy – der Newsletter #49

27. August 2021 Kommentare aus

Liebe Freunde, Kolleginnen und Kollegen,

es gehört zu den ewigen Streits: ist Wachstum noch möglich, wenn wir den Planeten retten wollen – oder müssten wir dazu im Grunde sofort wirtschaftlich schrumpfen? Entweder, oder? Oder gibt es womöglich doch noch eine Antwort dazwischen? Und wie lässt sich Wohlstand besser messen als nur über das Bruttoinlandsprodukt? Auch hier ist die Kritik viele Jahre alt – nur was ist der aktuelle Stand? Und wie lassen sich alternative Messmethoden überhaupt in der politischen Praxis etwa eines Finanzministeriums nutzen? Was heißt all das für die nächste Bundesregierung, die immerhin mit der Aufgabe befasst sein wird, Deutschland in Richtung Klimaneutralität zu bewegen?

Weiterlesen …

Thomas Fricke: Unfertige Wahlkampfideen – Wirtschaft entlasten, aber richtig

27. August 2021 Kommentare aus

Die FDP sieht sich durch Gutachten in ihrem Loblied für sinkende Unternehmensteuern bestätigt. Dabei ergeben die Untersuchungen in Wirklichkeit eher das Gegenteil. Ein Aufklärungsversuch.

Weiterlesen …

Thomas Fricke: Post-Corona-Boom – Das Märchen vom italienischen Wirtschaftswunder

20. August 2021 Kommentare aus

Kürzlich galt Italien noch als schlimmstes aller Euroländer, jetzt wird das Land vorschnell als Wachstumschampion gefeiert. Dabei kann so ein Sensationsgebrabbel böse enden.

Weiterlesen …