Archive

Archive for the ‘Lehrmeister’ Category

Mohamed A. El-Erian: Aufstieg und Fall der Zentralbanken – Und was das für uns alle bedeutet

Obwohl die Zeitungen fast jeden Tag von ihnen berichten, wissen die meisten Menschen nach wie vor nicht so genau, was Zentralbanken eigentlich machen. Mohamed A. El-Erians Buch gibt gut strukturiert und leicht verständlich einen Einblick in die Welt der Notenbanken. Er zeigt, dass sie es waren, die mit mutigen und kreativen Maßnahmen dafür sorgten, dass die Finanzkrise von 2008 nicht in eine heillose wirtschaftliche Katastrophe mündete.
Weiterlesen …

Lukas Haffert: Die schwarze Null – Über die Schattenseiten ausgeglichener Haushalte

1. April 2017 Kommentare aus

Selten löste eine einzelne Zahl so viel politische Euphorie aus wie 2014 die schwarze Null im deutschen Staatshaushalt. Lukas Haffert holt die Debatte zurück auf den Boden der Tatsachen. Wo Wirtschafts-politiker jubeln, muss nicht zwangsläufig wirtschaftspolitisch Hervorragendes geleistet worden sein.

Weiterlesen …

Branko Milanović: Die ungleiche Welt – Migration, das Eine Prozent und die Zukunft der Mittelschicht

21. Februar 2017 Kommentare aus

Die Einkommens- und Vermögensverteilung war lange kein großes Thema der Wirtschaftswissenschaften – von Kapitalismus und Globalisierung wird letztlich jeder profitieren, so das Credo. Mittlerweile ist klar, dass das nicht stimmt. Branko Milanović untermauert das vage Empfinden einer auseinandergehenden Einkommens- und Vermögensschere in den reichen Ländern mit zahlreichen Statistiken.

Weiterlesen …

Ruchir Sharma: The Rise and Fall of Nations – Forces of Change in the Post-Crisis World

5. Januar 2017 Kommentare aus

The headlines from China, Russia and elsewhere make the vagaries of global economies seem chaotic and unpredictable. How can an investor know which oft-praised economy already is in the tank or which ignored country stands poised for a rally?

Weiterlesen …

Stefan Bach: Unsere Steuern – Wer zahlt? Wie viel? Wofür?

18. November 2016 Kommentare aus

Deutschland gilt als Hochsteuerland mit einem äußerst komplexen Steuersystem. Doch das ist bereits einer der Mythen, die Steuerexperte Stefan Bach als falsch entlarvt. Außerdem beantwortet er zahlreiche Fragen:

Weiterlesen …

Christoph Bartmann: Die Rückkehr der Diener – Das neue Bürgertum und sein Personal

27. Oktober 2016 Kommentare aus

Wir halten uns wieder Diener. Nicht mehr in Gestalt von Butler und Zofe, sondern als anonyme dienstbare Geister. An sie delegieren wir die schmutzigen, zeitraubenden, niederen Tätigkeiten. Wir können nicht anders: Zu viel Erwerbsarbeit und private „Schattenarbeit“ zwingen uns dazu. Bei allem (vorgeblichen) Sinn für soziale Gerechtigkeit haben wir kein Interesse, den neuen Dienern zum sozialen Aufstieg zu verhelfen.

Weiterlesen …

Michael D’Antonio: Die Wahrheit über Donald Trump

26. September 2016 Kommentare aus

Vor Jahren prägte der amerikanische Komiker Stephen Colbert den Begriff „Truthiness“ für die Tendenz, ein Bauchgefühl allen Tatsachen zum Trotz für wahr zu erklären. Im Juli 2016 legte er nach: „Truthiness muss sich wahr anfühlen. Trumpiness braucht nicht einmal das zu tun.“ Tatsächlich glauben viele Trumpisten laut einer Umfrage den wildesten Versprechungen ihres Idols gar nicht – und es ist ihnen egal.

Weiterlesen …