Thomas Fricke: Stimmung in der EU – Floppt die Wirtschaft, floppt Europa

25. Mai 2019 Kommentare aus

Wird Europa durch Strache, Brexit & Co. wieder beliebter? Eher fraglich: Wie beliebt die EU ist, scheint mehr von der Wirtschaftslage im jeweiligen Land abzuhängen. Das ist ein Alarmbefund.

Weiterlesen …

Wirtschaftsdienst exklusiv: 12 Euro Mindestlohn? Auswirkungen und Perspektiven

21. Mai 2019 Kommentare aus

In der Mai-Ausgabe des Wirtschaftsdienst diskutieren Thorsten Schulten und Toralf Pusch vom gewerkschaftsnahen WSI der Hans-Böckler Stiftung, wie sich eine Erhöhung des Mindestlohns auf 12 Euro auswirken würde. Zunächst stellen die beiden Wissenschaftler fest, dass der Mindestlohn derzeit kein existenzsichernder Lohn sei, obwohl das Mindestlohngesetz genau dies fordere. Berechnungen des Bundesarbeitsministeriums haben ergeben, dass bei 45 Beitragsjahren und 38,5 Wochenstunden ein Lohn von 12,63 Euro nötig ist, um in der Rente oberhalb der Grundsicherung zu bekommen. Außerdem sei vor allem für die großen Städte der Mindestlohn zu niedrig, um die Existenz der Arbeitenden zu sichern.

Weiterlesen …

Konjunktursignale der nächsten Tage

19. Mai 2019 Kommentare aus

Blicke zurück und nach vorne stehen in der kommenden Woche an. Am Montag wird sich zeigen, ob das japanische Bruttoinlandsprodukt im ersten Quartal geschrumpft ist. Am Donnerstag geben die Einkaufsmanagerindizes und das ifo Geschäftsklima Einblicke in die Gegenwart und die Zukunft. Die wichtigsten weltwirtschaftlichen Indikatoren der kommenden Tage lesen Sie hier: 2019-05-17 Wochenvorschau Weiterlesen …

Thomas Fricke: EZB-Chefposten – Wenn Europa den falschen Deutschen wählt

17. Mai 2019 Kommentare aus

Wer hütet künftig unser Geld? Diese Schicksalsfrage droht sich in einem Kuhhandel nach der Europawahl zu entscheiden.

Weiterlesen …

Konjunktursignale der nächsten Tage

12. Mai 2019 Kommentare aus

Am Mittwoch ist die Stunde der Wahrheit. Wie schlecht war nun das Wirtschaftswachstum in Deutschland wirklich? Am Tag zuvor richtet sich der Blick der Finanzmarktanalysten im Rahmen der ZEW-Konjunkturerwartungen nach vorne in die nahe Zukunft. Aus den USA kommen schließlich noch – ebenfalls am Mittwoch – die neuesten Einzelhandelsumsätze. Die wichtigsten weltwirtschaftlichen Indikatoren der kommenden Tage lesen Sie hier: 2019-05-10 Wochenvorschau Weiterlesen …

Thomas Fricke: Debatte über CO2-Abgabe – Eine Steuer wird das Klima nicht retten

10. Mai 2019 Kommentare aus

Die einen preisen als Klimaretter den Markt – die anderen schwören auf eine Steuer auf das Böse. Dabei hat auch die Tücken. Denn durch höhere Preise allein wird sich zu wenig ändern. Ein Aufklärungsversuch.

Weiterlesen …

David Milleker: Der veraltete Instrumentenkasten der US-Notenbank

6. Mai 2019 Kommentare aus

Das Gesetz zur US-Notenbank, derFederal Reserve Act, stammt aus dem Jahr 1936. Bis 2008 ist die Federal Reserve (Fed) eigentlich ganz gut mit ihrer Geldmarktsteuerung gefahren. Doch seit dem Jahr 2013 muss sie ihren Instrumentenkasten dringend den neuen Rahmenbedingungen anpassen. Vorausschauend geht sie dabei nicht vor. Weiterlesen …