Archiv

Posts Tagged ‘Kolumne’

Die Kolumne – Wir basteln uns Europa schön

30. März 2012 1 Kommentar

Euro nur für Nordländer oder Extrastimmrecht für Bundesbanker – gegen deutsche Isolation scheint gerade jeder Unsinn recht. Schwachen Ideen fehlt die Überzeugungskraft.

Weiterlesen …

Die Kolumne – Selbsterfahrungsgruppe Troika

23. März 2012 4 Kommentare

Demokratie ist Quatsch, jetzt sollen Technokraten Europa kurieren – dabei wissen diese erschreckend wenig darüber, ob ihre Rezepte überhaupt was bewirken.

Weiterlesen …

Schlagwörter: , ,

Die Kolumne – Teuer, aber sexy

2. März 2012 5 Kommentare

Lange galt, dass sinkende Gehälter Jobs sichern. Jetzt sind die Arbeitskosten krisenbedingt auf alte Höhen zurückgeschnellt – und die Beschäftigung boomt trotzdem. Ein Aufklärungsversuch.

Weiterlesen …

Schlagwörter: ,

Die Kolumne – Und wenn die Krise zu Ende ist?

24. Februar 2012 8 Kommentare

Der griechische Kollaps ist vorerst abgewendet, die Risikoprämien für Staatsanleihen sinken, und der Konjunkturabsturz scheint gestoppt. Zeit für einen Ortungsversuch in der Dauerkrise.

Weiterlesen …

Schlagwörter: ,

Die Kolumne – Der Grieche in uns

17. Februar 2012 6 Kommentare

Um Kritik an der deutschen Exportbilanz zu verhindern, hat die Bundesregierung in Brüssel die Kriterien ändern lassen. Nicht zum ersten Mal. Das wirkt fatal, wenn man führen will.

Weiterlesen …

Schlagwörter:

Die Kolumne – Ein Schröder für die Griechen

10. Februar 2012 18 Kommentare

Die Lockerung des Stabilitätspakts 2005 wird heute als Mutter aller Krisen beschimpft. Dabei half das, den depressiven Effekt der Agenda 2010 zu stoppen. Das braucht Griechenland jetzt.

Weiterlesen …

Schlagwörter:

Die Kolumne – Obamenke schlägt Merkozy

27. Januar 2012 Kommentare aus

Die Amerikaner werden für den geduldigen Umgang mit ihren Schulden oft gescholten. Jetzt gibt es plötzlich Anzeichen, dass die USA sich tatsächlich schneller entschulden. Beachtlich.

Weiterlesen …

Schlagwörter: