Konjunktursignale der nächsten Tage

Belastete Griechenland im Juli noch die Unternehmensstimmung? Am Montag wird die Veröffentlichung des ifo Geschäftsklimas darüber Aufschluss geben. Zur Mitte der Woche entscheidet die US-Notenbank Fed über die Zinspolitik. Nur einen Tag später – am Freitag – wird das US-Wirtschaftswachstum im zweiten Quartal veröffentlicht.

Die wichtigsten weltwirtschaftlichen Indikatoren der kommenden Tage lesen Sie hier: 2015-07-24 Wochenvorschau Weiterlesen…

Frickes Welt – Warum Sparen so unterschiedlich wirkt

Noch ist offen, wie das dritte Rettungspaket genau aussehen wird. Nur eins gilt jetzt schon: die Griechen erleben in diesen Tagen die siebte große Welle von Kürzungen und Steuererhöhungen seit Beginn der Krise. Und die Frage ist: Droht jetzt die nächste Rezession? Oder könnte derlei Austerität diesmal Wunder wirken, wie jene prophezeien, die stets auf die Balten verweisen? Esten, Letten und Litauer hätten auch hart gekürzt – und kurz darauf zu wachsen begonnen. Also doch Grund zur Hoffnung?

Weiterlesen…

Peer Vries: Ursprünge des modernen Wirtschaftswachstums – England, China und die Welt in der Frühen Neuzeit

VriesÜberfluss und Luxus auf der einen Seite, nicht einmal ausreichend zu essen auf der anderen – die Frage, warum unsere Welt so gespalten ist in Reich und Arm, bleibt mysteriös. Wissenschaftler suchten und suchen immer wieder nach Erklärungen, in der Vergangenheit etwa Adam Smith, Karl Marx und Max Weber, in der Gegenwart zuletzt Daron Acemoglu und James A. Robinson in ihrem stark diskutierten Werk Warum Nationen scheitern. Peer Vries, einer der zu diesem Thema arbeitenden Wirtschaftshistoriker, gibt einen hervorragenden Überblick über den aktuellen Stand der Forschung. Weiterlesen…

Konjunktursignale der nächsten Tage

Wann kommt die Zinswende? Diese Frage wird nicht nur in den USA, sondern auch im Vereinigten Königreich diskutiert. Die Protokolle der vergangenen Sitzung der Bank of England, die am Mittwoch veröffentlicht werden, geben Einblicke in das Abstimmungsveralten der Mitglieder des geldpolitischen Komitees. Am Freitag werden in den großen Wirtschaftsregionen, darunter auch China und Euroland, die Schnellschätzungen der Einkaufsmanagerindizes veröffentlicht.

Die wichtigsten weltwirtschaftlichen Indikatoren der kommenden Tage lesen Sie hier: 2015-07-17 Wochenvorschau Weiterlesen…

Fabian Fritzsche: China am Scheideweg?

Durch die Medien-Dominanz Griechenlands ist fast untergangen, dass China gerade einen Börsencrash erlebt (hat). Der Shanghai Composite Index ist seit seinem Höchststand am 12. Juni bis zum 8. Juli um knapp ein Drittel abgestützt. Mittlerweile haben sich die Kurse wieder etwas erholt, was allerdings auf massive Stützungsmaßnahmen und Verkaufsrestriktionen durch die Regierung zurückzuführen ist. Weiterlesen…

Wirtschaftsdienst exklusiv – Infrastruktur finanzieren!

13. Juli 2015 Kommentare aus

In die öffentliche Infrastruktur in Deutschland muss dringend investiert werden. Darüber sind sich alle einig. Vor allem in den Kommunen hat sich ein gigantischer Investitionsstau gebildet. Wie sollen aber die Investitionen finanziert werden? Sind Öffentlich-Private-Partnerschaften (ÖPP) die rettende Lösung? Welche anderen Maßnahmen sind sinnvoll? Was kann der Bund für die Kommunen tun? Darüber diskutieren renommierte Ökonomen im aktuellen Zeitgespräch.

Weiterlesen…

Konjunktursignale der nächsten Tage

12. Juli 2015 Kommentare aus

Die ZEW-Konjunkturerwartungen am Dienstag und die EZB-Ratssitzung am Donnerstag werden sicherlich maßgeblich von den Ereignissen rund um Griechenland geprägt werden. Dazwischen wird am Mittwoch das chinesische Bruttoinlandsprodukt im zweiten Quartal veröffentlicht.

Die wichtigsten weltwirtschaftlichen Indikatoren der kommenden Tage lesen Sie hier: 2015-07-10 Wochenvorschau Weiterlesen…

Folgen

Erhalte jeden neuen Beitrag in deinen Posteingang.

Schließe dich 126 Followern an