Archiv

Archive for the ‘Chefökonom’ Category

Konjunktursignale der nächsten Tage

Die wichtigsten weltwirtschaftlichen Indikatoren der kommenden Tage lesen Sie hier: 2017-08-11 Wochenvorschau Weiterlesen …

Konjunktursignale der nächsten Tage

Vor der nächsten Runde der Bruttoinlandsproduktszahlen in Europa kommt zunächst noch eine ruhigere Woche mit deutschen Produktionsdaten am Montag sowie chinesischen und US-amerikanischen Inflationsdaten am Mittwoch beziehungsweise am Freitag. Die wichtigsten weltwirtschaftlichen Indikatoren der kommenden Tage lesen Sie hier: 2017-08-04 Wochenvorschau Weiterlesen …

Konjunktursignale der nächsten Tage

31. Juli 2017 Kommentare aus

Am Montag gibt der chinesische Einkaufsmanagerindex Aufschluss über die wirtschaftliche Entwicklung im Reich der Mitte. Einen Tag später ist die Stunde der Wahrheit: Das Bruttoinlandsprodukt der Eurozone im zweiten Quartal wird publiziert. Zum Wochenausklang kommen noch Arbeitsmarktdaten aus den USA. Die wichtigsten weltwirtschaftlichen Indikatoren der kommenden Tage lesen Sie hier: 2017-07-28 Wochenvorschau Weiterlesen …

Thomas Fricke: Ende der lockeren EZB-Geldpolitik – Die Inflation, die nie kam

21. Juli 2017 Kommentare aus

Als die EZB den Zins auf null senkte und damit begann, massenhaft Geld in die Wirtschaft zu pumpen, bekamen viele Ökonomen Herzrasen: Inflation! Hyperinflation! Wie konnten sich die Auguren nur so irren?

Weiterlesen …

Konjunktursignale der nächsten Tage

21. Juli 2017 Kommentare aus

Diese Wochen stehen Stimmungsindikatoren aus dem Euroraum im Vordergrund. Die wichtigsten weltwirtschaftlichen Indikatoren der kommenden Tage lesen Sie hier: 2017-07-21 Wochenvorschau Weiterlesen …

Hans-Werner Sinn: Der schwarze Juni – Brexit, Flüchtlingswelle, Euro-Desaster – Wie die Neugründung Europas gelingt

16. Juli 2017 Kommentare aus

So schwarzmalerisch der Titel, so hoffnungsfroh der Untertitel: Hans-Werner Sinn legt mit Der schwarze Juni ein Buch vor, das aus aktuellem Anlass sowohl Untergangsstimmung verbreitet als auch Hoffnung stiftet. Die sich überschlagenden Ereignisse des Jahres 2016 – mit Brexit, Flüchtlingskrise und endloser Eurorettungspolitik – nähren immer mehr Zweifel am Fortbestand des europäischen Status quo. get abstract empfiehlt das Buch allen, die nicht unbedingt den Euro um jeden Preis retten wollen, aber Europa.
Weiterlesen …

Thomas Fricke: Frankreich – Macrons riskante Reformwette

14. Juli 2017 Kommentare aus

Frankreichs neuer Heilsbringer setzt alles darauf, den stabilitätspolitischen Göttern mit dem Einhalten von Defiziten und Reformen am Arbeitsmarkt zu gefallen. Das ist nett, wird nur zum Wunder nicht reichen.

Weiterlesen …